Weih­nachts­baumsamm­lung 2015

Ehe man sich’s ver­sieht, ist Weih­nach­ten auch schon wie­der vor­über. Eini­ge Tage darf der Tan­nen­baum noch ste­hen – dann kom­men wir und holen ihn …

Am Sams­tag, dem 13. Janu­ar 2015 ab 13 Uhr fin­det die dies­jäh­ri­ge Weih­nachts­baumsamm­lung des CVJM Lohe statt.

Bit­te die Bäu­me voll­stän­dig vom Weih­nachts­schmuck befrei­en und bis 13 Uhr gut sicht­bar an die Stra­ße legen. Gro­ße Bäu­me bit­te tei­len.

Spen­de gegen Ebo­la und die Fol­gen in Sier­ra Leo­ne

Meh­re­re Teams wer­den nicht nur die aus­ge­dien­ten Bäu­me ein­sam­meln, son­dern zugleich an den Haus­tü­ren um eine Spen­de bit­ten. 2015 wol­len mit dem Geld die Arbeit des CVJM-West­bun­des und sei­ner Part­ner in Sier­ra Leo­ne unter­stüt­zen. Das west­afri­ka­ni­sche Land ist beson­ders schlimm von der Ebo­la-Epe­de­mie betrof­fen. Und in der Fol­ge kommt der Hun­ger. Des­halb unter­stüt­zen wir die Akti­on Soli­da­ri­ty Rice. Auf der Inter­net­sei­te des CVJM-West­bun­des kann man dazu Nähe­res erfah­ren.

6. Run­ning Din­ner

Wir möch­ten Sie/euch wie­der herz­lich zu einem unge­wöhn­li­chen Abend ein­la­den – dem 6. Run­ning Din­ner am 31. Janu­ar 2015 um 19.00 Uhr.

Jetzt noch online anmel­den! 

Run­ning-Din­ner  ist ein gemein­sa­mes Abend­essen in vor­her nicht bekann­ter Run­de, die Gele­gen­heit, mit viel­leicht ver­trau­ten und auch weni­ger ver­trau­ten Men­schen einen wun­der­ba­ren Abend zu ver­brin­gen. Wei­ter­le­sen

CVJM-Fest – Church­Night

Flyer ChurchNight

Mit der Church­Night und »auf der Wart­burg« fei­ern wir das CVJM-Fest 2014.

Was ist Church­Night?
Kurz gesagt: Church­Night fei­ert den Refor­ma­ti­ons­tag und sei­ne bibli­sche Bot­schaft und möch­te Luthers Gedan­ken der Refor­ma­ti­on in die heu­ti­ge Zeit brin­gen. Mehr dazu unter www.churchnight.de.

Bei uns ist die Church­Night ein
Got­tes­dienst am Sonn­tag, 2. Novem­ber 2014 um 19.00 Uhr
Mar­tin-Luther-Kir­che Lohe.

Es wird viel Musik geben, vor allem vom EC-Chor Weh­ren­dorf, und Jugend­referent Chris­ti­an Wel­len­siek pre­digt. Es wird dar­um gehen, was Refor­ma­ti­on für uns heu­te bedeu­ten kann (oder muss?).

»Auf der Wart­burg«

ab 16 Uhr rund um bzw. in Kir­che und Gemein­de­haus Lohe

Wir wol­len uns ein wenig in die Zeit Mar­tin Luthers hin­ein­ver­set­zen. Da sind nicht nur die 95 The­sen zu lesen. Man kann zum Bei­spiel in die Schreib­werk­statt gehen und ein­mal ver­su­chen, mit Tin­te und Feder zu schrei­ben. Oder wann habt ihr zuletzt »Him­mel und Höl­le« gespielt? Oder Wart­burg-Schach? Dazu gibt es def­ti­ges Essen und Geträn­ke. Und anschlie­ßend geht es in den Got­tes­dienst.

Herz­lich will­kom­men!

[you­tube https://www.youtube.com/watch?v=UHN4jDWqEx8]

Jun­gen­jung­schar ab sofort don­ners­tags!

Neu­er Ter­min!

Nach mehr als 40 Jah­ren fin­det die Jun­gen­jung­schar ab dem 11. Sep­tem­ber 2014 jetzt nicht mehr frei­tags, son­dern don­ners­tags von 17–18.30 Uhr im Gemein­de­haus Lohe statt. Alle Jungs von 8 bis 13 Jah­ren sind herz­lich will­kom­men. Georg, Chris­toph und Jonas sor­gen für jede Men­ge Spaß, tol­le Spie­le, bibli­sche Geschich­ten und vie­les mehr.

Jungenjungschar CVJM Lohe

»Fit­ness für Lebens­läu­fer«

Herz­li­che Ein­la­dung zur »Brot­Zeit« mit Hei­di Krau­se-Fri­sche

30. Sep­tem­ber 2014 von 19 bis 22 Uhr
im Ev. Gemein­de­haus Lohe.
Für alle Lebens­läu­fe® zwi­schen Start und Ziel.

Fly­er ansehen/herunterladen

Laufschuhe

Müde oder top­fit?

Wie kön­nen wir als Chris­ten unse­ren Lebens­lauf bewäl­ti­gen? Woher bekom­men wir die nöti­ge Ener­gie? Wie behal­ten wir das Wesent­li­che im Blick? Anhand eines Bibel­tex­tes aus dem Hebrä­er­brief will Hei­di Krau­se-Fri­sche uns Tipps geben, wie wir durch den Glau­ben fürs gan­ze Leben fit wer­den und blei­ben. Wei­ter­le­sen

Finaa­le!

Jetzt grei­fen wir nach den Ster­nen, genau genom­men nach dem vier­ten! Am 13. Juli öff­net das ev. Gemein­de­haus Lohe ab 20.30 wie­der sei­ne Türen fürs Public Viewing! Wer den his­to­ri­schen Fuß­ball­abend ange­mes­sen erle­ben will, ist hier genau rich­tig!

Herz­lich will­kom­men!

1:7! Unglaub­lich!

Was für ein Fuß­ball­abend!

Bra­si­li­en – Deutsch­land 1:7, nicht etwa 7:1. Fans und Exper­ten rei­ben sich immer noch die Augen über die Leis­tun­gen bei­der Mann­schaf­ten. Man sagt, hier wur­de Geschich­te geschrie­ben. Es gab glück­li­che Sie­ger, die aber gleich »den Ball flach hal­ten« woll­ten und trau­ri­ge, aber fai­re Ver­lie­rer, die nicht nur den Sie­gern gra­tu­lier­ten, son­dern im Moment der schlimms­ten Nie­der­la­ge bete­ten und Gott dank­ten! Unglaub­lich.

3:16. Unglaub­lich!

Bei aller Eupho­rie und Vor­freu­de aufs gro­ße Fina­le: Wirk­lich Geschich­te geschrie­ben wur­de woan­ders. Am Kreuz auf Gol­ga­tha. Die größ­te Nie­der­la­ge und zugleich der größ­te Sieg aller Zei­ten. Nach­zu­le­sen im Geschichts­buch Bibel, Johan­nes 3,16. (Dar­um ging es auch im WM-Rät­sel Nr. 5, bei dem es wie­der fei­ne Prei­se gab.) Dort wur­de Jesus Welt­meis­ter. Dar­an erin­nert wäh­rend der WM jeden Tag das Bild der Chris­tus-Sta­tue in Rio. Und nein, der Her­mann oder Armi­ni­us oder wer auch immer kann ihn nicht mehr vom Sockel sto­ßen. Glaub den Bil­dern nicht, die du nicht selbst gefälscht hast … Glaub Jesus.

Traum-Halb­fi­na­le!

Jetzt ist es amt­lich: Deu­sch­land spielt im Halb­fi­na­le gegen Bra­si­li­en. Das müs­sen wir natür­lich sehen. Der Welt­meis­ter gegen den Welt­meis­ter. Herz­li­che Ein­la­dung ins Gemein­de­haus Lohe!

Wird es ein Spa­zier­gang?

Im Regen von Reci­fe gabs als letz­tes Vor­run­den­spiel ein ent­spann­tes 1:0 der deut­schen Natio­nal­mann­schaft gegen die USA. Gegen Alge­ri­en muss­ten wir uns zu spä­ter Stun­de mit den Fuß­bal­lern durch die Ver­län­ge­rung ins Vier­tel­fi­na­le quä­len. Wobei die Stim­mung im Gemein­de­haus wie­der ein­mal phä­no­me­nal war! Ent­ge­gen der ursprüng­li­chen Absicht wur­de das Spiel dort über­tra­gen.

Jetzt geht es gegen Frank­reich. Das Spiel über­tra­gen wir auf­grund einer ander­wei­ti­gen Nut­zung des Gemein­de­hau­sen nicht im Public Viewing!

Ein Spa­zier­gang wird das sicher nicht. Apro­pos Spa­zier­gang. Pas­cal hat­te zum Ach­tel­fi­na­le wie­der ein WM-Rät­sel am Start, bei dem dies­mal Fuß­bäl­le zu gewin­nen waren. Es ging um die Fra­ge, mit wel­chem Tier Gott in der Bibel ver­gli­chen wird. Die Lösung fin­det sich zum Bei­spiel in Psalm 91. Ein Anstoß, über die eige­ne Bezie­hung zu Gott nach­zu­den­ken.

So geht es wei­ter

Falls Deutsch­land ins Halb­fi­na­le ein­zieht, wird das Spiel gegen Bra­si­li­en oder Kolum­bi­en am 8. Juli um 22 Uhr im Gemein­de­haus Lohe auf der Groß­bild­lein­wand gezeigt. Ab 21.30 Uhr ist jeder herz­lich will­kom­men! Und soll­te das Fina­le erreicht wer­den, zei­gen wir auch das. Bei einem Spiel um Platz drei wird es kein Public Viewing auf der Lohe geben.

C‑Jugend und Vol­ley­bal­ler haben gewon­nen

Ein tol­les Fuß­ball­fest! Recht­zei­tig war es tro­cken gewor­den und der Men­schen­ki­cker konn­te auf­ge­baut wer­den. Pünkt­lich um 18 Uhr fan­den sich acht Teams an der Kir­che ein, um um Ehre und Pokal zu kämp­fen. Allen vor­an das Grill­stu­ben-Team mach­te mäch­tig Stim­mung, den­noch konn­ten sich am Ende die CVJM-Vol­ley­bal­ler in der Erwach­se­nen-Wer­tung durch­set­zen, auf Platz drei lan­de­te die B‑Jugend des TuS Lohe.

Bei den Junio­ren waren die CVJM-Jung­schar­ler, die Kon­fir­man­den, die C‑Jugend des TuS Lohe, »Leas Mädels« und »Juli­ans Jungs« ange­tre­ten. In span­nen­den Duel­len konn­te die C‑Jugend den Pokal gewin­nen.

Bei der Sie­ger­eh­rung inter­view­te CVJM-Vor­sit­zen­de Kat­ja Schrö­der noch Jonas Lücking, der im Rah­men eines sport­mis­sio­na­ri­schen Pro­jek­tes für zwei Wochen mit  Sport­ler ruft Sport­ler (SRS e.V.) nach Reci­fe in Bra­si­li­en fliegt. Sie gab ihm gute Wün­sche und Got­tes Segen mit auf die Rei­se. »Für Sport. Für Men­schen. Für Gott.« lau­tet das Mot­to die­ser christ­li­chen Sport­or­ga­ni­sa­ti­on –  das könn­te auch unser Mot­to für das Public Viewing sein.

Im Anschluss sahen dann etwa 130 vor­wie­gend Jugend­li­che das furio­se 2:2 von Deutsch­land gegen Gha­na. Wäh­rend­des­sen gab es die Mög­lich­keit, am WM-Rät­sel teil­zu­neh­men. Neben eini­gen Fra­gen rund ums Gha­na-Spiel ging es dar­um, wie man ins »Lebens-Fina­le«, ins ewi­ge Leben kom­men kann.

Es war eine super Atmo­sphä­re im Gemein­de­haus – wir freu­en uns jetzt auf den »Show­down« gegen das Team der USA. Ein dickes Dan­ke­schön an die vie­len Hel­fe­rin­nen und Hel­fer, die uns ein tol­les Fuß­ball­fest ermög­licht haben.

Men­schen­ki­cker­tur­nier und Public Viewing am Sams­tag

Kickoff Menschenkicker

Am Sams­tag, dem 21. Juni um 18 Uhr star­tet das belieb­te Men­schen­ki­cker­tur­nier an der Mar­tin-Luther-Kir­che Lohe. Meh­re­re Jugend- und Erwach­se­nen­mann­schaf­ten (jeweils 8 Spie­ler) wer­den um Tore und Ehre in dem Rie­sen­spiel­ge­rät kämp­fen und dabei viel Spaß haben.

Dazu gibt es lecke­re »Sta­di­on­wurst« vom Grill, Pom­mes und Kalt­ge­trän­ke. Nach­dem die Sie­ger ermit­telt sind, sehen wir um 21 Uhr im Gemein­de­haus das Spiel von Jogis Jungs gegen Kevin Prince Boateng und sei­ne Brü­der.

Der Ein­tritt ist wie immer frei.

Herz­lich will­kom­men!