»Was geht?«

Ers­te Locke­run­gen der zahl­rei­chen Ein­schrän­kun­gen kom­men! Lei­der kön­nen Stand heu­te (7. Mai 2020) noch kei­ne Grup­pen­stun­den (Kin­der­kreis, Jung­schar, Posau­nen­chor, Vol­ley­ball) und gewohn­te und geplan­te Ver­an­stal­tun­gen wie­der statt­fin­den.

Des­halb fällt die für den 17. Mai 2020 geplan­te CVJM-Rad­tour aus.

Die gute Nach­richt: Got­tes­diens­te fin­den wie­der statt (Lohe ab 17.05.2020)

Auch der von uns als CVJM Lohe gestal­te­te

Got­tes­dienst am 24. Mai 2020 um 11 Uhr.

Kers­tin und Jon­ny Löchelt aus Min­den wer­den pre­di­gen und der Got­tes­dienst wird musi­ka­lisch gestal­tet sein. Trotz der nach­fol­gend beschrie­be­nen Ein­schrän­kun­gen freu­en wir uns sehr dar­auf, end­lich wie­der »live« Got­tes­dienst zu fei­ern.

Wir wer­den ein stren­ges Sicher­heits- und Hygie­nekon­zept haben, das auf maxi­ma­len Schutz aller Betei­lig­ten Wert legt. So wer­den selbst­ver­ständ­lich die gefor­der­ten Min­dest­ab­stän­de ein­ge­hal­ten, Mund­schutz getra­gen und Des­in­fek­ti­ons­maß­nah­men durch­ge­führt. Um Abstand zu hal­ten, kön­nen in der Kir­che nur ca. 50 Per­so­nen Platz neh­men, die auch nament­lich erfasst wer­den müs­sen (um ggf. Infek­ti­ons­ket­ten nach­ver­fol­gen zu kön­nen). Bedau­er­li­cher­wei­se ist der Gemein­de­ge­sang unter­sagt. Auch eine Kin­der­be­treu­ung kann es lei­der nicht geben.

Noch ein Tipp: Um den Ein­lass in die Kir­che gelas­sen und gut abwi­ckeln zu kön­nen, bit­ten wir dar­um, früh­zei­tig zu kom­men und auch beim Anste­hen die Abstän­de zu wah­ren.

Wir blei­ben zuhau­se

Auf­grund der aktu­el­len Lage und der behörd­li­chen Anord­nun­gen

müs­sen alle Grup­pen, Tref­fen und Ver­an­stal­tun­gen des CVJM Lohe wei­ter­hin auf unbe­stimm­te Zeit aus­fal­len, min­des­tens noch bis zum 3. Mai 2020.

Sobald sich dar­an etwas ändert, wer­den wir hier ent­spre­chen­de Infos wei­ter­ge­ben.

Bis dahin stel­len wir hier immer wie­der eini­ge gute christ­li­che Online-Ange­bo­te für die Zeit zuhau­se vor. Klickt euch ein­fach mal durch! Glau­ben, Beten, Bibel lesen, sich gegen­sei­tig ermu­ti­gen und hel­fen ist nicht ver­bo­ten …

Got­tes­diens­te Online und im TV

Got­tes­diens­te dür­fen auf abseh­ba­re Zeit noch nicht wie­der vor Ort in den Kir­chen statt­fin­den. Aber glück­li­cher­wei­se gibt es vie­le Streams und Fern­seh­got­tes­diens­te. Nicht ganz das glei­che, aber du kannst dir etwas pas­sen­des aus­su­chen und es schau­en, wann du willst:

Die Aus­wahl erhebt kei­ner­lei Anspruch auf Voll­stän­dig­keit.

Zeit­schrif­ten kos­ten­los lesen

Ange­sichts der momen­ta­nen Ein­schrän­kun­gen, die per­sön­li­che Tref­fen in Got­tes­diens­ten, Grup­pen und Krei­sen unmög­lich machen, hat der Bun­des­ver­lag ein beson­de­res Ange­bot und stellt für einen begrenz­ten Zeit­raum etli­che Zeit­schrif­ten kos­ten­los digi­tal zur Ver­fü­gung:

https://microshop.bundes-verlag.net/christliche-magazine-gratis-lesen/

Coro­na-Vor­sor­ge [Update]

Auf­grund der aktu­el­len Lage und der behörd­li­chen Anord­nun­gen

müs­sen alle Grup­pen, Tref­fen und Ver­an­stal­tun­gen des CVJM Lohe bis min­des­tens 19. April 2020 (Ende der Oster­fe­ri­en) aus­fal­len.

Dafür gibts im Netz vie­le Ange­bo­te, um etwas für euren Glau­ben zu tun:

Zum Bei­spiel Got­tes­diens­te:

Zum Bei­spiel Bibel.Lifestream

Und dann natür­lich ganz klas­sisch die Bibel raus­ho­len und lesen oder für die Nach­barn ein­kau­fen oder …

Für die vor uns lie­gen­de, außer­ge­wöhn­li­che Zeit möch­ten wir euch die Losung von Diens­tag, dem 10.3.2020 mit auf den Weg geben, eine gute Emp­feh­lung:

Gott hat uns nicht gege­ben den Geist der Furcht, son­dern der Kraft und der Lie­be und der Beson­nen­heit. (2. Tim. 1,7)

Der Vor­stand des CVJM Lohe

Bäu­me für Brun­nen

Weihnachtsbaumaktion 2020
Weihnachtsbaumaktion2020, Foto: Wolf­gang Döb­ber

Die 41. Weih­nachts­baumsamm­lung des CVJM Lohe ist erfolg­reich been­det. Der CVJM bedankt sich ganz herz­lich für Spen­den in Höhe von 3350,30 Euro – die höchs­te Spen­den­sum­me seit Beginn der Auf­zeich­nun­gen! Die Loher Bür­ger sind offen­sicht­lich groß­zü­gi­ge Spen­der. Vie­len Dank auch Orga­ni­sa­tor Eck­hard Böker, dem Cate­ring­team und allen aus­dau­ern­den Mit­wir­ken­den, die in vier Teams von 13 bis fast 18 Uhr unter­wegs waren, um die Nadel­bäu­me ein­zu­sam­meln und an den Haus­tü­ren Spen­den zu erbit­ten.

Wei­ter­le­sen

CVJM-Song »In the YMCA« (#the­reisa­place)

Er ist fer­tig, der neue YMCA-Song »In the YMCA«. Geschrie­ben wur­de der Song von kei­nen Gerin­ge­ren als Chris­ti­an »Wel­le« Wel­len­siek und Jona­than Löchelt. Pro­du­ziert wur­de er von Chris Lass.

Ihr könnt ihn ab sofort kos­ten­frei hier her­un­ter­la­den. Ihr fin­det hier auch ein Lied­blatt mit Text und Akkor­den.

Ab dem 06. Juni steht der Song auch auf ITu­nes, Spo­ti­fy und Ama­zon Music zur Ver­fü­gung.

Weih­nachts­baumsamm­lung 2019

Bereits zum 40. Mal sam­melt der CVJM Lohe die Weih­nachts­bäu­me im Orts­teil ein. Fast 70.000 € konn­ten in die­ser Zeit für diver­se Hilfs­pro­jek­te gesam­melt wer­den.

In die­sem Jahr soll­ten die Bäu­me am Sams­tag, dem 12. Janu­ar 2019 spä­tes­tens um 13 Uhr voll­stän­dig­ab­ge­schmückt und gut sicht­bar an der Stra­ße lie­gen. Wir bit­ten dar­um, gro­ße Bäu­me in zwei Tei­le zu tei­len. Bit­te hal­ten Sie auch ein Spen­de bereit. Die Samm­le­rin­nen und Samm­ler des CVJM tra­gen gekenn­zeich­ne­te Sam­mel­do­sen bei sich.

2019 bit­ten wir um Spen­den für die »Akti­on Hoff­nungs­zei­chen« des deut­schen CVJMWei­ter­le­sen

Spie­le, Spaß und Glau­be mit der Mäd­chen­jung­schar

Jung­schar­ta­ge in Häger wie immer ein Erleb­nis

Am 23. Juni ging es für die Loher Mäd­chen­jung­schar wie­der ein­mal für zwei Tage zu den Jung­schar­ta­gen für Mäd­chen ins Wald­heim in Häger bei Wert­her.

Nach der Ankunft hal­fen die Mädels alle eif­rig beim Auf­bau des Zwölf­mann­zel­tes und erkun­de­ten anschlie­ßend das Wald­heim und den Wald. Der rest­li­che Tag war gestal­tet mit Gelän­de­spie­len, Sport, viel Musik und span­nen­den Geschich­ten von Jesus zum The­ma »Platsch, erfri­schend nass«. Abends gab es Piz­za, die wir schnell ver­putz­ten und danach müde ins Bett fie­len. Geweckt wur­den wir am nächs­ten Mor­gen vom Posau­nen­chor (!), damit alle für das gro­ße Wald­läu­fer­spiel bereit waren, bei dem die Mädels ihre Schnel­lig­keit, ihr Wis­sen und den Team­geist unter Beweis stel­len muss­ten. Der Got­tes­dienst gab dem Wochen­en­de einen run­den Abschluss und wir fuh­ren erschöpft aber glück­lich nach Hau­se.

Das Jung­schar­team mit Malin und Naemi

Wir suchen Ver­stär­kung! Hast du Lust, in unse­rem Team dabei zu sein und mit­zu­hel­fen, die Jung­schar zu gestal­ten? Dann ruf doch Kat­ja Schrö­der, unse­re Vor­sit­zen­de, ein­fach mal an: 05731–842742.

Mit­glie­der­ver­samm­lun­gen

Ein klei­ner, fei­ner Kreis von Ver­eins­mit­glie­dern hat­te sich am 9. März im Gemein­de­haus Lohe zur all­jähr­li­chen Jah­res­haupt­ver­samm­lung getrof­fen. Nach dem bibli­schen Impuls gab es sei­tens des Vor­stan­des viel Posi­ti­ves zu berich­ten: über JESUS HOUSE und das 125-jäh­ri­ge Jubi­lä­um zum Bei­spiel.  Bei den Wah­len wur­de unter ande­rem Kat­ja Schrö­der zur 1. Vor­sit­zen­den wie­der­ge­wählt. Es wur­den Mit­glie­der für 25 und 60(!) Jah­re Mit­glied­schaft geehrt und neue auf­ge­nom­men. Akti­vi­tä­ten und Vor­ha­ben fürs neue Jahr wur­den vor­ge­stellt, bevor sich eine außer­or­dent­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung zur Sat­zungs­än­de­rung anschloss.  Wei­ter­le­sen