Spie­le, Spaß und Glau­be mit der Mäd­chen­jung­schar

Jung­schar­ta­ge in Häger wie immer ein Erleb­nis

Am 23. Juni ging es für die Loher Mäd­chen­jung­schar wie­der ein­mal für zwei Tage zu den Jung­schar­ta­gen für Mäd­chen ins Wald­heim in Häger bei Wert­her.

Nach der Ankunft hal­fen die Mädels alle eif­rig beim Auf­bau des Zwölf­mann­zel­tes und erkun­de­ten anschlie­ßend das Wald­heim und den Wald. Der rest­li­che Tag war gestal­tet mit Gelän­de­spie­len, Sport, viel Musik und span­nen­den Geschich­ten von Jesus zum The­ma »Platsch, erfri­schend nass«. Abends gab es Piz­za, die wir schnell ver­putz­ten und danach müde ins Bett fie­len. Geweckt wur­den wir am nächs­ten Mor­gen vom Posau­nen­chor (!), damit alle für das gro­ße Wald­läu­fer­spiel bereit waren, bei dem die Mädels ihre Schnel­lig­keit, ihr Wis­sen und den Team­geist unter Beweis stel­len muss­ten. Der Got­tes­dienst gab dem Wochen­en­de einen run­den Abschluss und wir fuh­ren erschöpft aber glück­lich nach Hau­se.

Das Jung­schar­team mit Malin und Naemi

Wir suchen Ver­stär­kung! Hast du Lust, in unse­rem Team dabei zu sein und mit­zu­hel­fen, die Jung­schar zu gestal­ten? Dann ruf doch Kat­ja Schrö­der, unse­re Vor­sit­zen­de, ein­fach mal an: 05731–842742.

Mit­glie­der­ver­samm­lun­gen

Ein klei­ner, fei­ner Kreis von Ver­eins­mit­glie­dern hat­te sich am 9. März im Gemein­de­haus Lohe zur all­jähr­li­chen Jah­res­haupt­ver­samm­lung getrof­fen. Nach dem bibli­schen Impuls gab es sei­tens des Vor­stan­des viel Posi­ti­ves zu berich­ten: über JESUS HOUSE und das 125-jäh­ri­ge Jubi­lä­um zum Bei­spiel.  Bei den Wah­len wur­de unter ande­rem Kat­ja Schrö­der zur 1. Vor­sit­zen­den wie­der­ge­wählt. Es wur­den Mit­glie­der für 25 und 60(!) Jah­re Mit­glied­schaft geehrt und neue auf­ge­nom­men. Akti­vi­tä­ten und Vor­ha­ben fürs neue Jahr wur­den vor­ge­stellt, bevor sich eine außer­or­dent­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung zur Sat­zungs­än­de­rung anschloss.  Wei­ter­le­sen

Gast­freund­schaft und Tisch­ge­mein­schaft

Brot­Zeit im Febru­ar mit Hei­di Krau­se-Fri­sche

Heidi Krause-FrischeUnter dem Mot­to »Gast­freund­schaft und Tisch­ge­mein­schaft« steht die Brot­Zeit am 15. Febru­ar 2018 um 19 Uhr im Gemein­de­haus Lohe. Hei­di Krau­se-Fri­sche aus Har­tum wird in ihrer unver­gleich­li­chen Art über die­ses bibli­sche The­ma spre­chen. Wie sah Gast­freund­schaft und Tisch­ge­mein­schaft zu bibli­schen Zei­ten aus? Wie hat Jesus sie gelebt? Was bedeu­tet das für uns?

Das The­ma passt wun­der­bar zur »Brot­Zeit«, denn bei die­ser Ver­an­stal­tungs­rei­he geht es genau dar­um: Stär­kung von Leib, See­le und Geist – gemein­sa­mes Essen, Gemein­schaft und Got­tes Wort.

An die­sem Abend wer­den wir pas­send zum The­ma auch Abend­mahl mit­ein­an­der fei­ern.

Die Anmel­de­frist ist bereits ver­stri­chen, aber wer noch dabei­sein möch­te, kann sich gern bei Jut­ta Lücking mel­den: Tel. 05731/796164 oder Email.