Kreuz und quer – Ost­er­weg Lohe

Die Pas­si­ons­zeit beginnt. Im CVJM haben wir nach einer neu­en, coro­na­kon­for­men Mög­lich­keit gesucht, die­se beson­de­re Zeit für alle Alters­grup­pen zu gestalten.

An sie­ben Sta­tio­nen auf der Lohe und der nähe­ren Umge­bung möch­ten wir die Pas­si­ons- und Oster­ge­schich­te auf beson­de­re Wei­se erleb­bar machen. Ihr könnt euch allein, zu zweit oder als Fami­lie (und nach gel­ten­den Coro­na­re­geln) auf den Weg machen und dabei sehen, hören und (neu) ent­de­cken, was die­se groß­ar­ti­ge Bot­schaft für euch bedeutet.

Die Sta­tio­nen des Ost­er­we­ges sind vom 7. März – 7. April geöff­net. Sie sind durch Holz­kreu­ze gekenn­zeich­net. Es sind meist Pri­vat­grund­stü­cke, die aber aus­drück­lich dafür betre­ten wer­den dür­fen – ihr seid über­all herz­lich willkommen!

Für den Ost­er­weg haben wir eine klei­ne Web­site vor­be­rei­tet – inkl. der Route 😉

Herz­li­che Ein­la­dung zum goelf!

14. März 2021 um 11 Uhr in der Loher Kir­che* oder per Zoom
The­ma: »Fest­ge­na­gelt!«

Euch erwar­tet zeit­ge­mä­ße Musik, ein auf­ge­lo­cker­ter Ablauf und eine ­lebens­na­he Pre­digt von Andre­as Ehle­bracht. Wäh­rend der Pre­digt gibt es eine alters­ge­rech­te bibli­sche Geschich­te für alle Kin­der (ab ca. 6 Jahren).

Zur Zeit ist die Lage noch unsi­cher. Wir haben den Got­tes­dienst so geplant, dass er auf jeden Fall per Zoom statt­fin­den kann (was für uns in die­sem For­mat eine Pre­mie­re ist). Falls er aber doch live sein darf, wür­den wir ihn in der Kir­che feiern.

Wenn die Ent­schei­dung für ein digi­ta­les For­mat fällt, könnt ihr hier in der Woche vor dem 14.3. die Zugangs­da­ten anfordern.


goe­lf ist eine neue Form des Got­tes­diens­tes für die gan­ze Gemein­de, die der CVJM vier­mal im Jahr gestal­tet. goe­lf heißt: »Gottes­dienst um elf Uhr« oder auch »Go (Geh) um elf«. Also Zeit genug, vor­her aus­zu­schla­fen, in Ruhe zu früh­stü­cken und sich dann im goe­lf etwas rich­tig Gutes zu tun.

Für Jesus begeis­tern, Men­schen ermu­ti­gen und Gemein­schaft erle­ben, das ist unse­re Motivation!

[gœlf] klingt inter­es­sant? Dann kommt vorbei!

* Falls der Got­tes­dienst live statt­fin­den kann: Ihr müsst wäh­rend des Got­tes­diens­tes einen Mund-Nasen-Schutz (FFP2) tra­gen (auch die Kin­der im Kin­der­got­tes­dienst), dürft nicht sin­gen, zur Kon­takt­ver­fol­gung wer­den Name und Adres­se erfasst und die Plät­ze sind begrenzt.

Jeden Tag ein Bibelimpuls

Grup­pen­stun­den, Got­tes­diens­te, Tref­fen – alles zur Zeit nicht mög­lich. Zum Glück gibt es aber vie­le gute Online-Ange­bo­te, um dem eige­nen Glau­ben Nah­rung zu geben. Wir sind auf den You­Tube-Kanal der Mat­thä­us­ge­mein­de Müns­ter gesto­ßen, wo nicht nur jeden Sonn­tag ein guter Got­tes­dienst gestreamt wird, son­dern es auch jeden Tag einen Bibel- und Gebets­im­puls zum täg­li­chen Bibel­text gibt. Emp­feh­len wir gern wei­ter. Schaut mal rein. 

Weih­nachts­baumsamm­lung 2021

Seit über 40 Jah­ren sam­melt der CVJM Lohe die Weih­nachts­bäu­me im Orts­teil ein. Regen, Schnee, Glät­te – bis­her wur­den die Akti­ven mit allen Gege­ben­hei­ten fer­tig. Dass aus­ge­rech­net ein Virus die­se gute Tra­di­ti­on unter­bricht, hät­te sich nie­mand träu­men lassen.

So wird 2021 hof­fent­lich eine Aus­nah­me blei­ben. Die Stadt­wer­ke haben ent­schie­den, dass die­ses Jahr die ehren­amt­li­chen Samm­ler nicht aktiv wer­den kön­nen. Und in der Tat wäre es nicht leicht gewe­sen, die gel­ten­den Bestim­mun­gen einzuhalten.

Bekann­ter­ma­ßen haben die CVJ­Mer auch jedes Jahr Spen­den gesam­melt. Ent­ge­gen der Dar­stel­lung in der Pres­se aber nicht für die eige­ne Ver­eins­kas­se, son­dern aus­schließ­lich für wech­seln­de Hilfs­pro­jek­te – ins­ge­samt weit mehr als 70.000 €. Die­se Mög­lich­keit fehlt in die­sem Jahr.

Dar­um bit­ten wir 2021 auf die­sem Weg um Spen­den für die »Akti­on Hoff­nungs­zei­chen« des deut­schen CVJM. Sie kön­nen Ihre Spen­de auf das Kon­to des CVJM Lohe über­wei­sen. Alle Spen­den mit dem Ver­wen­dungs­zweck »Hoff­nungs­zei­chen« wer­den wir kom­plett wei­ter­ge­ben und hof­fen, auf die­se Wei­se wenigs­tens ein wenig Hil­fe leis­ten zu kön­nen. Vie­len Dank, wenn Sie mitmachen!

Spen­den­kon­to:
CVJM Lohe
IBANDE77 4905 1285 0004 0009 80
BICWELADED1OEH
Spar­kas­se Bad Oeyn­hau­sen – Por­ta West­fa­li­ca
Ver­wen­dungs­zweck: Hoffnungszeichen

Wei­ter­le­sen

Im Licht der Geknickten

Vor eini­gen Jah­ren haben wir bei einer Weih­nachts­fei­er in der Jung­schar ein Krip­pen­bild aus bun­ten Knick­lich­tern gestal­tet. Die­se Idee wur­de jetzt im Kir­chen­kreis Dort­mund auf­ge­nom­men und sie haben ein Video mit ermun­tern­den Gedan­ken dar­aus gestaltet:

4x Weih­nach­ten neu erleben

4 Aben­de im Advent 

Update! Nach den Emp­feh­lun­gen der Lan­des­kir­che wer­den alle Got­tes­diens­te ab sofort und über Weih­nach­ten aus­ge­setzt. Das heißt, dass auch die letz­ten bei­den Aben­de lei­der nicht statt­fin­den kön­nen.
Wir wün­schen euch allen, dass ihr per­sön­lich trotz­dem »Weih­nach­ten neu erle­ben« könnt!

Hei­lig­abend um 21 Uhr wird es von »24x Weih­nach­ten neu erle­ben« auf You­Tube und im TV ein »ein­ma­li­ges Heil­ga­bend Erleb­nis für die gan­ze Fami­lie – mit Weih­nachts­lie­dern, gro­ßen Hits, besinn­li­chen Impul­sen und einer spek­ta­ku­lä­ren Insze­nie­rung der Momen­te, die Weih­nach­ten aus­ma­chen« geben.

Hier geht es zu 24x Weih­nach­ten neu erleben

Update! Den letz­ten Abend bie­ten wir als Zoom-Mee­ting an.

23.12.2020, 19.30 Uhr
https://us05web.zoom.us/j/81520228482?pwd=dG9vcGk2eHpQVWN5aTZOdytpVmVWdz09

Mee­ting-ID: 815 2022 8482
Kenn­code: 8feTPL

Advent 2020 – anders und ohne Vie­les, was uns immer ver­traut war und was wir in die­ser Zeit beson­ders lie­ben – eine beson­de­re Her­aus­for­de­rung! Aber es wird Weihnachten!

In die­ser beson­de­ren Zeit möch­ten wir dich ein­la­den, Weih­nachten (wie­der) ganz neu zu erle­ben! Wir möch­ten dich mit in die größ­te Geschich­te aller Zei­ten hin­ein­neh­men – den wah­ren Sinn von Weih­nach­ten neu ent­de­cken und erle­ben, wie sich ­Freu­de und Zuver­sicht aus­brei­ten – mit Musik, Ele­men­ten aus der Geschich­te, Gebet und Besinnung.

Wir laden dich ganz herz­lich ein zu »Weih­nach­ten neu erleben«!

Mitt­wochs, 2., 9., 16., und 23. Dezem­ber 2020,
von 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr in der Loher Kirche.

Die Aben­de sind inspi­riert von der Akti­on 24x Weih­nach­ten neu erleben.

Herz­li­che Ein­la­dung zum goelf!

6. Dezem­ber 2020 um 11 Uhr in der Loher Kir­che
The­ma: »Stell doch mal den Stie­fel raus!«

Was erwar­test du vom Glau­ben? Bist du bereit, dich beschen­ken und dei­nen »Stie­fel« von Gott fül­len zu las­sen? Zu die­sem The­ma wird uns San­dra Thies, Gemein­de­päd­ago­gin und Prä­di­kan­tin aus Eiding­hau­sen, eine Pre­digt halten. 

Alle Kin­der bit­ten wir, einen Stie­fel mit­zu­brin­gen. Dann gibt es, pas­send zum Niko­laus­tag, eine klei­ne Überraschung!

goe­lf ist eine neue Form des Got­tes­diens­tes für die gan­ze Gemein­de, die der CVJM vier­mal im Jahr gestal­tet. goe­lf heißt: »Gottes­dienst um elf Uhr« oder auch »Go (Geh) um elf«. Also Zeit genug, vor­her aus­zu­schla­fen, in Ruhe zu früh­stü­cken und sich dann im goe­lf etwas rich­tig Gutes zu tun.

Für Jesus begeis­tern, Men­schen ermu­ti­gen und Gemein­schaft erle­ben, das ist unse­re Motivation!

Euch erwar­tet zeit­ge­mä­ße Musik mit der Band, ein auf­ge­lo­cker­ter Ablauf, eine ­lebens­na­he Pre­digt und wäh­rend der Pre­digt eine alters­ge­rech­te bibli­sche Geschich­te im Gemein­de­haus für alle Kin­der (ab ca. 6 Jahren).

[gœlf] klingt inter­es­sant? Dann kommt vorbei!

Noch der unver­meid­li­che Hin­weis: Ihr müsst wäh­rend des Got­tes­diens­tes einen Mund-Nasen-Schutz tra­gen (auch die Kin­der im Kin­der­got­tes­dienst), dürft nicht sin­gen, zur Kon­takt­ver­fol­gung wer­den Name und Adres­se erfasst und die Plät­ze sind begrenzt.

Coro­na-Update

Bedau­er­li­cher­wei­se müs­sen wir wie­der mit Ein­schrän­kun­gen leben. Des­halb haben wir beschlos­sen, die geplan­te Brot­Zeit am 10.11.2020 abzu­sa­gen.

Außer­dem fin­den bis min­des­tens Ende Novem­ber kei­ne Grup­pen­stun­den und Tref­fen statt. Das gilt für den Kin­der­kreis, die Mäd­chen­jung­schar, den B.Treff, den Gebets­kreis, den Mit­ar­bei­ter­kreis und den Posau­nen­chor (Pro­ben und Gemein­de­bla­sen). Auch die Vol­ley­bal­ler dür­fen ab dem 2. Novem­ber nicht mehr trainieren.

Natür­lich hof­fen wir, dass die kon­takt­be­schrän­ken­den Maß­nah­men aus­rei­chend hel­fen, um im Dezem­ber doch noch das eine oder ande­re wie­der aufzunehmen.

Für Got­tes­diens­te gilt zur Zeit, dass sie durch­ge­führt wer­den dür­fen. Die Teil­neh­mer­zahl wur­de redu­ziert und Mas­ken­pflicht gilt wäh­rend des gesam­ten Gottesdienstes.

Ob das auch noch für den Got­tes­dienst gilt, den wir für den 6. Dezem­ber 2020 um 11 Uhr geplant haben, wer­den wir sehen – viel­leicht geht dann ja schon wie­der mehr …

Mut­aus­bruch

CVJM-Fest Mutausbruch

Wir laden herz­lich zum CVJM-Fest-Pick­nick-Got­tes­dienst ein!

Neu­en Mut kön­nen wir alle gebrau­chen in die­sen Zei­ten. Dar­um fei­ern wir unser CVJM-Fest unter dem Mot­to »Mut­aus­bruch«!

Wir laden euch ganz herz­lich mit der gan­zen Fami­lie am 27. Sep­tem­ber 2020
um 11 Uhr in die Loher Kir­che ein (gern schon ab 10.30 Uhr)!

Der Got­tes­dienst wird von einem CVJM-Team, der Band »merk­wür­dig« und Pfar­rer Mar­kus Frei­tag gestal­tet. Olaf Wahls (Gemein­schafts­pas­tor der lan­des­kirch­li­chen Gemein­schaft Stein­ha­gen e.V.) hält eine wirk­lich erMU­Ti­gen­de Pre­digt. Wäh­rend­des­sen bekom­men alle Kin­der eine Mut-Mach-Geschich­te im Gemein­de­haus erzählt. 

Wei­ter­le­sen

Got­tes ver-rück­te Logik

Herz­li­che Ein­la­dung zu einem »ver-rück­ten« Got­tes­dienst am 24. Mai !

Ver-rückt die Uhr­zeit: von 10 auf 11 Uhr.
Ver­rückt, dass nur eine begrenz­te Anzahl Besu­cher in die Kir­che darf – und dort ver-rückt sitzt.
Ver­rückt, dass ohne Mund­schutz und Ein­trag in die Anwe­sen­heits­lis­te nie­mand rein darf.
Ver­rückt, dass beim Lob­preis nie­mand mit­sin­gen darf.
Ver­rückt, dass anschlie­ßend alle gleich gehen müssen.

»Got­tes ver-rück­te Logik« das The­ma und Grund genug, trotz­dem Got­tes­dienst zu fei­ern! Kers­tin und Jon­ny Löchelt aus Min­den predigen.