Ein­la­dung zum CVJM-Fest

Gegen die Per­fek­ti­on – war­um wir wie­der mehr schei­tern soll­ten

Unter die­ses The­ma wird Dani­el Schnei­der, Theo­lo­ge und Jour­na­list aus Löh­ne, sei­ne Pre­digt zum CVJM-Fest am 15. Sep­tem­ber 2019 auf der Lohe stel­len.

Den Got­tes­dienst um 11 Uhr in der Mar­tin-Luther-Kir­che gestal­ten außer­dem der Posau­nen­chor, die Band merk­Wür­dig, die Thea­ter­grup­pe sowie Jung­schar und Kin­der­kreis mit.

Anschlie­ßend lädt der CVJM zu einem lecke­ren Grillbuf­fet an der Kir­che ein, für Kin­der wird es ein Spiel­an­ge­bot geben. Alle Men­schen aus Lohe und Umge­bung sind herz­lich ein­ge­la­den!

→Fly­er zum Down­load

Jubi­lä­ums­got­tes­dienst – 125 Jah­re CVJM Lohe

»Die Zei­ten ändern s(d)ich …«

8. Okto­ber 2017, 10 Uhr, Mar­tin-Luther-Kir­che Lohe

Als Höhe­punkt des Jubi­lä­ums­jah­res fei­ern wir einen Lob- und Dank­got­tes­dienst in der Mar­tin-Luther-Kir­che Lohe. Ges­tern – heu­te – mor­gen: Wir wol­len dank­bar zurück­schau­en, hören, was heu­te »dran« ist und für mor­gen Got­tes Segen erbit­ten. Ges­tern – heu­te – mor­gen: Jesus bleibt durch alle Zei­ten der­sel­be. Die­ses The­ma gestal­ten Pfar­rer Mar­kus Frei­tag, der Posau­nen­chor und die Band merk­Wür­dig sowie wei­te­re Mit­wir­ken­de aus. Die Pre­digt hält der Gene­ral­se­kre­tär des CVJM-West­bun­des, Mat­thi­as Büch­le, aus Wup­per­tal. Jung und alt sind herz­lich will­kom­men!

Im Anschluss laden wir ins Gemein­de­haus zu Kaf­fee, Sekt und ein paar Bil­dern ein. Viel­leicht eine gute Gele­gen­heit, sich ken­nen­zu­ler­nen oder wie­der­zu­se­hen …

Jugend­got­tes­dienst mit Pick­nick

Das war super beim Chris­ti­val: Hun­der­te Gast­ge­ber hat­ten die Chris­ti­val-Teil­neh­mer zum Pick­nick auf dem Schloss­platz ein­ge­la­den. Genau das wol­len wir auf der Lohe auch machen!

Sonn­tag, 25. Juni 2017, 17 Uhr

Zuerst fei­ern wir einen Jugend­got­tes­dienst (für aktu­el­le und fort­ge­schrit­te­ne Jugend­li­che 😉 in der Loher Kir­che. Außer Pfar­rer Mar­kus Frei­tag wer­den unter ande­ren Jugend­re­fe­rent Chris­ti­an »Wel­le« Wel­len­siek mit einer Pre­digt und die CVJM-Band »merk­Wür­dig« mit viel Musik dabei­sein.

Danach laden wir euch zum Pick­nick rund um die Kir­che ein! Ihr müsst nichts mit­brin­gen, es wird vie­le Gast­ge­ber geben, die Pick­nick­de­cken mit­samt Ver­pfle­gung und Geträn­ken vor­be­rei­ten. Du kannst ein­fach kom­men und mit uns den schö­nen Abend genie­ßen!

Falls du selbst Gast­ge­ber sein möch­test – gern! Dann mel­de dich per Email bei Lea oder Jut­ta.

dabei. du wirst stau­nen.

Jugend­got­tes­dienst auf der Lohe

Dabei. Du wirst stau­nen.“ unter die­sem Mot­to laden wir dich herz­lich

am Frei­tag, dem 5. Mai um 19 Uhr
ins Ev. Gemein­de­haus Lohe, Loher Stra­ße 12,
zu einem Jugend­got­tes­dienst ein.

Der Abend ist außer­dem eine Fort­set­zung der Jugend­wo­che JESUS HOUSE, die Ende März auf der Lohe statt­ge­fun­den hat. Wei­ter­le­sen

anders. du wirst gese­hen

Zwei­ter Abend bei JESUS HOUSE Lohe

Das krach­te ordent­lich, als die Lei­ter umfiel! Phil­ipp Kru­se benutz­te eine Steh­lei­ter als Sinn­bild dafür, wie Men­schen immer wie­der ver­su­chen (müs­sen?), die »Leis­tungs-Lei­ter« hin­auf­zu­klet­tern. In der bibli­schen Geschich­te von Zachä­us ent­deck­ten die Gäs­te dann, dass Jesus uns Men­schen anders sieht. Unab­hän­gig von Vor­ge­schich­te und Leis­tungs­ver­mö­gen. Er ermu­tig­te die Jugend­li­chen, »die Lei­ter umzu­sto­ßen«, zu JESUS zu kom­men, ohne erst etwas brin­gen und leis­ten zu müs­sen.

Die Musik von merk­Wür­dig war alles ande­re als Krach. Mit ihren Lob­preis­lie­dern tru­gen sie zu einem Abend in guter Atmo­sphä­re bei, den knapp 50 Jugend­li­che auf Sofas und Papp­ho­ckern genie­ßen konn­ten. Auch die Ess­bar mit gesun­den Snacks war wie­der geöff­net.

 

nah. Du wirst besucht

Ers­ter Abend bei JESUS HOUSE auf der Lohe

Auf­takt! Merk­Wür­dig kam gleich gut rein mit »Lieb­lings­mensch« von Nami­ka. Dann begrüß­te Lea die Gäs­te und stell­te Phil­ipp Kru­se, Jugend­re­fe­rent aus Lem­go, vor. Das The­ma des ers­ten Abends: »nah. Du wirst besucht«. Hier ein paar Bil­der:

Wei­ter­le­sen