Weih­nachts­baum­samm­lung am 11. Janu­ar 2020

In Rück­spra­che mit der Stadt wird die Samm­lung der aus­ge­dien­ten Weih­nachts­bäu­me auf der Lohe am Sams­tag, 11. Janu­ar 2020 ab 13 Uhr statt­fin­den. Bit­te die Bäu­me gut sicht­bar und vom Schmuck befreit an die Stra­ße legen.

Der CVJM  bit­tet dabei um Spen­den, die wie immer aus­schließ­lich einem aktu­el­len Hilfs­pro­jekt zugu­te kom­men.

GAiN2020 soll das Geld noch­mals an das Pro­jekt „Brun­nen für Afri­ka“ der im hes­si­schen Gie­ßen ansäs­si­gen Orga­ni­sa­ti­on GAiN (Glo­bal Aid Net­work) gehen.

Sau­be­res Was­ser bedeu­tet Leben – in Afri­ka haben über 800 Mil­lio­nen Men­schen kei­nen Zugang zu sau­be­rem Was­ser. In jeder Minu­te ster­ben welt­weit vier Kin­der an den Fol­gen ver­un­rei­nig­ten Trink­was­sers. Die meis­ten Dör­fer sind aller­dings nur 50–80 Meter vom nächs­ten Was­ser ent­fernt. Aller­dings 80 Meter nach unten. Für einen Brun­nen ist meist eine Tief­boh­rung nötig. Doch er ermög­licht dann Hun­der­ten von Men­schen Zugang zu sau­be­rem Was­ser, ver­hin­dert Krank­hei­ten, macht es mög­lich, dass Kin­der die Schu­le besu­chen kön­nen, statt Was­ser zu holen. Ein Brun­nen ändert nicht nur eini­ges, ein Brun­nen ändert alles!“ schreibt GAiN. Mehr könnt ihr auf der infor­ma­ti­ven Web­site von GAiN erfah­ren.

7500 Euro kos­tet ein Brun­nen. Dazu möch­te der CVJM Lohe mit den Spen­den aus der Weih­nachts­baum­samm­lung einen mög­lichst gro­ßen Teil bei­tra­gen.

Wir machen die Akti­on jetzt zum 41. Mal und die Loher Bür­ger haben dabei bis­her mehr als 70 000 Euro für ver­schie­de­ne Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen gespen­det. Das ist sehr erfreu­lich! Wir hof­fen, dass auch in die­sem Jahr die Loher spen­den­freu­dig wie eh und je sind und dan­ken für alle klei­nen und gro­ßen Bei­trä­ge. Ob es gelingt, einen Brun­nen zur Hälf­te zu finan­zie­ren?

Wer bei der Akti­on aktiv mit­hel­fen möch­te, ist übri­gens am Sams­tag um 13 Uhr herz­lich will­kom­men! Vie­len Dank schon jetzt allen Samm­le­rin­nen und Samm­lern, Weih­nachts­baum­wuch­tern, Fah­rern, Bröt­chen­schmie­re­rin­nen …

Offe­nes Advents­sin­gen

Am ers­ten Advent – Sonn­tag, 1.12.2019 – fin­det um 17 Uhr in der Loher Mar­tin-Luther-Kir­che ein Offe­nes Sin­gen statt. Zur Ruhe kom­men, sich mit alten und neu­en Advents- und Weih­nachts­lie­dern ein­stim­men dar­auf, dass Jesus, der Sohn Got­tes, bald Geburts­tag hat.

Offenes Adventssingen 2018

»Das Bes­te kommt zum Schluss …«

Ein The­men-Abend der Loher Thea­ter­grup­pe Crime-Time

Sams­tag, 16. Novem­ber 2019
17.00 Uhr im evan­ge­li­schen Gemein­de­haus B.O. Lohe, Loher Str. 12, 32545 Bad Oeyn­hau­sen

Nach­dem unse­re Lai­en­spiel­grup­pe „Crime Time“ in den letz­ten Jah­ren im Novem­ber ver­schie­de­ne Kri­mi-Din­ner ver­an­stal­tet hat, möch­ten wir in die­sem Jahr einen The­men­abend anbie­ten. Wei­ter­le­sen

175 Jah­re YMCA/CVJM

Geburts­tag­spick­nick für alle am 6. Juni 2019 ab 18 Uhr auf der Aqua Magi­ca / Sprüh­gar­ten

Der YMCA/CVJM fei­ert welt­weit sei­nen 175. Geburts­tag und die CVJM in Bad Oeyn­hau­sen, Löh­ne und Umge­bung fei­ern mit –
mit einem gro­ßen Geburts­tag­spick­nick für alle, Eis­wa­gen, Musik (Posau­nen­chö­re u. a.), Spiel und Spaß und als Spe­cial Guest Katha­ri­na Hau­bold vom CVJM Deutsch­land.

Don­ners­tag, 6. Juni 2019, ab 18 Uhr (bis 21 Uhr)
Aqua­Ma­gi­ca (Sprüh­gar­ten), Bül­te­stra­ße, Löh­ne

Und so fei­ert der CVJM:

17.30 Uhr Ankom­men, Spiel- und Sport­an­ge­bo­te für Kin­der
18.00 Uhr Begrü­ßung & Blä­ser
anschlie­ßend Pick­nick
19.00 Uhr Geist­li­cher Impuls mit Katha­ri­na Hau­bold
danach: Zeit zusam­men haben, spie­len, Musik
21.00 Abschluss

Alle Ver­ei­ne sind herz­lich zum Mit­ma­chen ein­ge­la­den! Bringt euer Pick­nick ein­fach selbst mit (Essen, ggf. Geträn­ke – Was­ser und Apfel­schor­le gibt es vor Ort–, Decken, Geschirr …) und gern auch Flags und Ban­ner. Blä­ser aller Posau­nen­chö­re musi­zie­ren gemein­sam (Infos in den Chö­ren).

Nass, nass, nass

Weihnachtsbaumaktion 2019

Die 40. Weih­nachts­baum­ak­ti­on des CVJM Lohe war ins Was­ser gefal­len und wur­de trotz­dem durch­ge­führt 😉 Unter völ­lig staub­frei­en Bedin­gun­gen mach­ten sich die vier Teams am 12. Janu­ar 2019 kurz nach 13 Uhr auf den Weg, die aus­ge­dien­ten Weih­nachts­bäu­me auf der Lohe ein­zu­sam­meln. Alle Hel­fer, die die Bäu­me auf den Anhän­gern ver­stau­ten, waren in kür­zes­ter Zeit durch­nässt. Auch den Spen­den­samm­lern ging es nicht viel bes­ser. Aber die Mühe hat sich gelohnt: 3085,– € kön­nen jetzt an die »Akti­on Hoff­nungs­zei­chen« des deut­schen CVJM (YMCA) über­wie­sen wer­den. Herz­li­chen Dank an alle enga­gier­ten Spen­den- und Baum­samm­ler, an die Orga­ni­sa­to­ren Eck­hard Böker und Sabi­ne Pön­nig­haus, an die für­sorg­li­chen »Küchen­fe­en«, die für das leib­li­che Wohl sorg­ten, an alle Loher Bür­ger, die ihre Türen und Porte­mon­naies geöff­net haben und vor allem Gott sei Dank, der sei­ne schüt­zen­de Hand schon 40 Jah­re über die Weih­nachts­baum­ak­ti­on legt!