Rück­blick und Aus­blick

Jah­res­haupt­ver­samm­lung am 14. März 2014

Etwa 40 Mit­glie­der waren der Ein­la­dung ins Gemein­de­haus gefolgt, um bei der wich­tigs­ten Mit­glie­der­ver­samm­lung dabei­zu­sein.

Jahreshauptversammlung 2014

»Gott liebt uns nicht, weil wir so wert­voll sind, son­dern wir sind so wert­voll, weil Gott uns liebt.« Mit die­sem Zitat von Hel­mut Thieli­cke eröff­ne­te die Vor­sit­zen­de Kat­ja Schrö­der die jähr­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung.

Nach einem bibli­schen Impuls von Jubi­lar Micha­el Kla­mer (der für 25 Jah­re Mit­glied­schaft geehrt wur­de) folg­te der Rück­blick auf 2013 mit dem Kas­sen- und Vor­stands­be­richt, u.a. über Akti­vi­tä­ten wie die Teil­nah­me am Vol­ley­ball-Open-Air in ­Kier­s­pe, die »Brot­Zei­ten« mit ver­schie­de­nen Refe­ren­ten, das Club­camp und das Teen­camp in Michel­stadt, den kir­chen­mu­si­ka­li­schen Got­tes­dienst, die Weih­nachts­baum­ak­ti­on sowie das Run­ning Din­ner.

Aktu­ell hat der Ver­ein fol­gen­de Grup­pen: Vol­ley­ball, Posau­nen­chor, Kin­der­kreis (6–8 J.), Mäd­chen- und Jungenjung­schar (8–13 J.), Teen­kreis (ab ca. 14 J.), B.Treff ­(Bibel­kreis für Erwach­se­ne), Mit­ar­bei­ter­kreis mit »Brot­Zei­ten«. Der Wor­ship­chor macht zur Zeit eine »Schaf­fens­pau­se«.

Anschlie­ßend konn­ten zwei neue Mit­glie­der auf­ge­nom­men wer­den.

Bei den Wah­len wur­den der Schrift­füh­rer Chris­toph Lücking, Kreis­ver­tre­te­rin Susan­ne Backs und Vol­ker Len­ger als Ver­tre­ter im RKJ wie­der­ge­wählt. Anja Adler wur­de als Kas­sen­prü­fe­rin gewählt, Tabea Kla­mer und Adri­an Koch ver­stär­ken in Zukunft den Vor­stand als Jugend­ver­tre­ter, was beson­ders erfreu­lich ist.

David Lücking prä­sen­tier­te dann die Bil­der des ver­gan­ge­nen Jah­res.

Für 2014 laden wir u.a. zu fol­gen­den Ver­an­stal­tun­gen herz­lich ein:

Mit dem Segen und einem klei­nen Snack klang der Abend aus.