Fuß­ball­got­tes­dienst

Am 26. Juni um 16 Uhr gibt es einen Fuß­ball-Lecker­bis­sen der ande­ren Art, einen Fuß­ball­got­tes­dienst, in dem es um ein immer wie­der heiß dis­ku­tier­tes The­ma geht: »Abseits!« (und wie man wie­der her­aus­kommt). 

Abseitsfahne_klDie Par­tie (der Got­tes­dienst) ist um 16 Uhr im Mar­tin-Luther-Sta­di­on (Kir­che Lohe) ange­setzt. Der Mann in Schwarz: Pfar­rer Mar­kus Frei­tag, an der Linie (Mode­ra­ti­on): Anick und Mar­cel. Kom­men­ta­tor (Pre­digt): Jugend­re­fe­rent Chris­ti­an »Wel­le« ­Wel­len­siek. Die Sta­di­on­hym­nen wird die Band Merk­Wür­dig anhei­zen und außer­dem ist ein spiel­star­kes Team in der Vor­be­rei­tung!

Alle Plät­ze im Heim- und Gäs­te­block sind wie immer kos­ten­los.

Das Spiel (der Got­tes­dienst) wird pünkt­lich nach dem Segen abge­pfif­fen, so dass noch Zeit für Snacks und Geträn­ke ist, bevor die Live-Über­tra­gung des EM-Ach­tel­fi­na­les beginnt.