24 Türen – der leben­di­ge Adventskalender

Vom 1.–24. Dezem­ber 2018 gibt es ihn wie­der, den leben­di­gen Advents­ka­len­der auf der Lohe. Jeden Tag der Advents­zeit eine gute hal­be Stun­de zur Ruhe kom­men und sich auf das Wesent­li­che von Weih­nach­ten besin­nen, die Geburt Jesu. Dazu gibt es Geschich­ten, Lie­der, Tex­te und ihr dürft euch auf  24 unter­schied­li­che Aben­de freuen.

Bit­te beach­tet die unter­schied­li­chen Anfangs­zei­ten und Orte. War­me Klei­dung und ggf. eine eige­ne Tas­se wer­den empfohlen.

Alle sind herz­lich ein­ge­la­den! Und hier sind die Türen: Wei­ter­le­sen

24 Türen

Der leben­di­ge Adventskalender

Eine hal­be Stun­de inne­hal­ten, zur Ruhe kom­men, sich auf das Wesent­li­che von Weih­nach­ten aus­rich­ten: dass Jesus gebo­ren wird und zu uns Men­schen kommt! Fröh­lich, besinn­lich, über­ra­schend, lecker, erwär­mend, lus­tig, besinn­lich, musi­ka­lisch – ­viel­fäl­tig sind die Ideen der Gast­ge­ber, die ihre Türen, Die­len oder Car­ports »öff­nen«. Gemein­sam als Dorf wol­len wir uns auf den Weg zur Krip­pe machen. Alle sind herz­lich will­kom­men: Alte und Jun­ge, Gro­ße und Klei­ne, an einem, meh­re­ren oder allen Abenden!