CVJM Lohe beim Vol­ley­ball-Open-Air in Kier­s­pe 2018

CVJM Lohe beim Volleyball-Open-Air in Kierspe 2018

Die Vol­ley­bal­ler vom CVJM Lohe
gewin­nen die 31. Auf­la­ge des Vol­ley­ball-Open-Air-Tur­niers in Kier­s­pe

Her­vor­ra­gen­de Ergeb­nis­se erziel­ten bei dem  Tur­nier des Jah­res unse­re hei­mi­schen, jun­gen Vol­ley­bal­ler von der Lohe. Die drei Mann­schaf­ten brach­ten nach anstren­gen­den drei Tur­nier­ta­gen über das Pfingst­wo­chen­en­de einen 1., 9. und 13. Tabel­len­platz mit nach Hau­se.

Bei bes­ten Rah­men­be­din­gun­gen auf der Groß-Sport­an­la­ge im Sauer­land (ins­ge­samt 12 Tar­tan-Vol­ley­ball-Spiel­fel­der) und tol­lem, son­ni­gem Som­mer­wet­ter schaff­ten es die drei Loher Teams nach der Vor­run­de am Sams­tag, sich für das A-Tur­nier-Teil­neh­mer­feld zu qua­li­fi­zie­ren.

Das war so im Vor­feld nicht zu erwar­ten, da sich laut Regle­ment nur der Grup­pen­ers­te und Grup­pen­zwei­te für das stär­ke­re A-Tur­nier qua­li­fi­zie­ren konn­te. Somit war die Freu­de hier­über nach der Vor­run­de am Sams­tag­abend schon rie­sen­groß, was den Team­geist unter den ­CVJ­Mern noch wei­ter stärk­te.

Das vom CVJM-West­bund orga­ni­sier­te Tur­nier mit ins­ge­samt 28 Mann­schaf­ten im Hob­by-Mixed (Open-Air) und 12 Mann­schaf­ten im Leis­tungs-Mixed (Hal­le) star­te­te am Sonn­tag in die Zwi­schen­run­de. Der Spiel­mo­dus blieb dabei unver­än­dert, d.h. es müs­sen min­des­tens zwei Frau­en pro Mann­schaft sich auf dem Spiel­feld befin­den bei zwei Sät­zen auf Zeit. Für die End­run­de am Pfingst­mon­tag spiel­ten dann die jeweils Gleich­plat­zier­ten im A-Tur­nier die Plät­ze 1–3, 4–6 oder 7–9 usw. aus.

Mit nur je einem Satz­ver­lust in der Vor­run­de und der End­run­de setz­te sich das Team vom CVJM Lohe 1 mehr als deut­lich durch und wur­de voll­kom­men ver­dient Tur­nier­sie­ger. Das Team spiel­te mit Leo­no­re Breu­er, Mar­la Hom­burg, Lukas Schnitt­ger, Tim Schrö­der, Mal­te Schil­d­an, Mau­ritz Koch und Cle­mens Koch an allen Tagen auf sehr hohem Niveau, kon­zen­triert und kon­stant.

Nach der nun­mehr vier­ten Tur­nier­teil­nah­me schaff­te es das Loher Team jetzt ganz oben aufs Trepp­chen, ein rie­sen­gro­ßer Erfolg! Alle waren sich nach der Sie­ger­eh­rung einig: In die­ser Zusam­men­set­zung geht es im nächs­ten Jahr dann in die Hal­le, in den Leis­tungs-Mixed-Bereich.

Die Zweit­ver­tre­tung der Loher, jüngs­tes Team im Teil­neh­mer­feld, spiel­te mit Chia­ra Lefen­au, Lisa Mag­de­burg, Juli­an Lücking, Nico­lai Mar­tin, Jan­nik Wink­ler, Phil­ipp Erd­brüg­ger und Tobi­as Schur und erreich­te einen tol­len neun­ten Platz; die Dritt­ver­tre­tung mit Lena Mar­tin, Dama­ris, Jere­mi­as Lücking, Juli­an Busch­jost, David Asta­gi-Mama­g­ha­ni, Lukas Jel­ten, Juli­en und Leon wur­de 13. im A-Tur­nier.

Ein rund­um zufrie­de­ner und glück­li­cher Trai­ner möch­te sich an die­ser Stel­le für eine super Gesamt-Mann­schafts­leis­tung, die rie­sen Stim­mung und ein rich­tig tol­les Vol­ley­ball­wo­chen­en­de inkl. Ver­sor­gungs­team um Sabi­ne und Vol­ker Pön­nig­haus, Jür­gen Mar­tin und Jut­ta Koch sehr herz­lich bedan­ken, die sich bes­tens um die Kom­plett-Ver­pfle­gung geküm­mert haben!

Wer am Vol­ley­ball inter­es­siert ist und bei uns mit­spie­len möch­te, ist jeder­zeit herz­lich ein­ge­la­den! Also wor­auf war­tet ihr noch? Kommt vor­bei und spielt ein­fach die­sen tol­len Sport mit.

Wei­te­re Infos auf der Vol­ley­ball-Sei­te

Oder ruft ein­fach an.
Mobil: 0172 9408616, Fest­netz: 05731 95236      

Wir freu­en uns auf euch! Bis dann.

Ulrich Koch, »Coach«