Mit­glie­der­ver­samm­lun­gen

Ein klei­ner, fei­ner Kreis von Ver­eins­mit­glie­dern hat­te sich am 9. März im Gemein­de­haus Lohe zur all­jähr­li­chen Jah­res­haupt­ver­samm­lung getrof­fen. Nach dem bibli­schen Impuls gab es sei­tens des Vor­stan­des viel Posi­ti­ves zu berich­ten: über JESUS HOUSE und das 125-jäh­ri­ge Jubi­lä­um zum Bei­spiel.  Bei den Wah­len wur­de unter ande­rem Kat­ja Schrö­der zur 1. Vor­sit­zen­den wie­der­ge­wählt. Es wur­den Mit­glie­der für 25 und 60(!) Jah­re Mit­glied­schaft geehrt und neue auf­ge­nom­men. Akti­vi­tä­ten und Vor­ha­ben fürs neue Jahr wur­den vor­ge­stellt, bevor sich eine außer­or­dent­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung zur Sat­zungs­än­de­rung anschloss. 

Bibli­scher Impuls

Han­nes Noweck ermu­tig­te die CVJ­Mer zu Beginn mit einer Andacht zur Jah­res­lo­sung: Den gro­ßen Lebens­durst stillt Gott. In sei­nem Wort, der Bibel, haben wir eine »Quel­le leben­di­gen Was­sers«. Und alles, was Gott uns im Über­fluss gibt, ist umsonst – ein unfass­bar gro­ßes Geschenk.

Rück­blick

Kat­ja Schrö­der berich­te­te im Namen des Vor­stan­des vom ver­gan­ge­nen Jahr und begann damit, dass erfreu­li­cher­wei­se die Mit­glie­der­zahl wei­ter ange­stie­gen ist. Danach erin­ner­te sie kurz an den im Juni ver­stor­be­nen Ehren­vor­sit­zen­den Ger­hard Lücking.

Anschlie­ßend gab sie einen Über­blick über die lau­fen­den Akti­vi­tä­ten und Grup­pen, wobei sie nicht uner­wähnt ließ, dass im ver­gan­ge­nen Som­mer lei­der die Jun­gen­jung­schar geschlos­sen wer­den muss­te. Wei­ter aktiv sind Vol­ley­ball­grup­pe, Posau­nen­chor, Kin­der­kreis und Mäd­chen­jung­schar, der B.Treff, Gebets­kreis und Mit­ar­bei­ter­kreis, die Alles-bleibt-anders (ABA)-Gruppe, Play & Pray, die Thea­ter­grup­pe und auch die Band »merk­Wür­dig«.

Dar­über­hin­aus hat­ten wir die Jugend­wo­che JESUS HOUSE, zwei Brot­Zei­ten, das Krimi­din­ner, einen Pick­nick­got­tes­dienst, das CVJM-Fest zum 125-jäh­ri­gen Ver­eins­ju­bi­lä­um mit Rudel­sin­gen und Fest­got­tes­dienst, eine Film­nacht, die Weih­nachts­baum­ak­ti­on und nicht zuletzt das Run­ning Din­ner.

Vol­ker Len­ger konn­te im Kas­sen­be­richt gute Zah­len vor­le­gen, was haupt­säch­lich groß­zü­gi­gen Spen­den, auch im Rah­men des 125-jäh­ri­gen Jubi­lä­ums, zu ver­dan­ken ist. Folg­lich beschei­nig­ten die Kas­sen­prü­fer eine ordent­li­che Kas­sen­füh­rung und bean­trag­ten die Ent­las­tung des Vor­stan­des.

Neu­auf­nah­men

Im lau­fen­den Jahr gab es bereits eini­ge Bei­trit­te, vor allem aus der Vol­ley­ball­grup­pe – am Abend wur­de dann noch ein wei­te­res Mit­glied auf­ge­nom­men, so dass die Mit­glie­der­zahl auf über 160 ange­stie­gen ist.

Wah­len

Der zwei­te Vor­sit­zen­de Vol­ker Pön­nig­haus lei­te­te die anschlie­ßen­den Wah­len:
Kat­ja Schrö­der wur­de bereits zum drit­ten Mal zur 1. Vor­sit­zen­den wie­der­ge­wählt.
Micha­el Kla­mer ver­tritt in Zukunft den CVJM Lohe beim Kreis­ber­band Bad Oeyn­hau­sen.
Ralf Schrö­der wur­de wie­der­ge­wählt zum Ver­tre­ter im RKJ und
Wolf­gang Stein­mey­er wur­de zum Kas­sen­prü­fer gewählt.

Wir dan­ken den bis­he­ri­gen Amts­in­ha­bern für ihre treue Arbeit!

Ehrun­gen

In Abwe­sen­heit wur­de Brit­ta Pohl für 25-jäh­ri­ge Mit­glied­schaft geehrt und ein ganz beson­de­res Jubi­lä­um hat­te Man­fred Diek­mann: Er ist bereits seit 60 Jah­ren Mit­glied und nach wie vor aktiv im Posau­nen­chor. Für die vie­len Jah­re treu­en Diens­tes dan­ken wir ihm ganz beson­ders.

Men­schen, Bil­der, Emo­tio­nen

gab es beim obli­ga­to­ri­schen Jah­res­rück­blick in Bil­dern.

Ver­schie­de­nes

Hier wur­den eini­ge Ter­mi­ne bekannt­ge­ge­ben, unter ande­ren die geplan­te Rad­tour am 6. Mai 2018, die Public Viewings zur Fuß­ball-WM, das Bun­des­po­sau­nen­fest des CVJM-West­bun­des am 17. Juni 2018 in Essen, der Jugend­got­tes­dienst am 24. Juni 2018, das CVJM-Fest am 17.11.2018

Nähe­re Infos gibt es recht­zei­tig unter ande­rem hier­auf der Web­site.

Außer­or­dent­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung

Direkt an die Jah­res­haupt­ver­samm­lung schloss sich die außer­or­dent­li­che Mit­glie­der­ver­samm­lung an, bei der die neue bzw. geän­der­te Sat­zung des CVJM Lohe vor­ge­stellt wur­de. Die Sat­zung konn­te jedoch noch nicht beschlos­sen wer­den, da nicht genü­gend Mit­glie­der anwe­send waren. Sie soll jetzt am 22. März 2018 um 20 Uhr im Gemein­de­haus Lohe auf einer wei­te­ren außer­or­dent­li­chen Mit­glie­der­ver­samm­lung beschlos­sen wer­den.

Der Abend klang mit einem klei­nen Imbiss aus.