Viel Spaß mit dem Men­schen­ki­cker!

Was ist ein Men­schen­ki­cker?

Zur WM 2006 hat­ten ein paar Män­ner eine gute Idee: Lasst uns einen Men­schen­ki­cker bau­en. Dann müs­sen wir beim Fuss­ball nicht so viel lau­fen …

Menschenkicker des CVJM Lohe

Aber was ist ein Men­schen­ki­cker? Ein Rie­sen­spaß!

Je acht Kin­der oder Erwach­se­ne bil­den ein Team. Wie beim Tisch­ki­cker blei­ben die Spie­ler jeweils an ihrer Posi­ti­on, den Akti­ons­ra­di­us gibt die beweg­li­che Stan­ge vor, an der der Spie­ler sich fest­hält – und natür­lich die Beweg­lich­keit des Spie­lers selbst. Gespielt wird mit einem wei­chen Kunst­stoff­ball. Ein Bild sagt mehr als tau­send Wor­te:

Menschenkicker des CVJM Lohe

Ange­regt durch den CVJM Peters­ha­gen wur­den eige­ne Ide­en ent­wi­ckelt, Spon­so­ren für Mate­ri­al und Wer­bung gesucht und gefun­den und ein paar Sams­ta­ge unter fach­kun­di­ger Anlei­tung getisch­lert. Wäh­rend der Fuß­ball­welt- und Euro­pa­meis­ter­schaf­ten seit 2006 und zig-mal dazwi­schen hat sich die­ses Spiel­ge­rät inzwi­schen bewährt. Und es leis­tet einen klei­nen finan­zi­el­len Bei­trag dazu, dass wir in unse­rer Gemein­de und unse­rem CVJM gute Jugend­ar­beit anbie­ten kön­nen.